Kostenfreie Beratung
Mo. - Fr. 9:00 - 18:00 Uhr

Betriebshaftpflichtversicherungen der Zurich bei Gewerbeversicherung24

  •   Passende Deckungskonzepte für jede Branche
  •   Unverbindliche Telefonberatung durch unsere Versicherungsprofis
  •   Direkt von zuhause aus Betriebshaftpflichtversicherungen der Zurich abschließen
Erstinformation - Gewerbeversicherung24 ist Ihr kompetenter Versicherungsmakler für Gewerbeversicherungen

Die Betriebshaftpflichtversicherung der Zurich

Die heute international tätige Zurich Gruppe wurde 1872 in der Schweiz gegründet. Heute bietet die Versicherungsgesellschaft leistungsstarke Lebens-, Sach- und Personenversicherungen in über 210 Ländern und Gebieten an. Mit über 5.300 Mitarbeitern allein in Deutschland und 54.000 Mitarbeitern weltweit zählt die Zurich zu den größten Versicherungsgesellschaften.

Betriebshaftpflichttarife der Zurich einfach, schnell und transparent auf Gewerbeversicherung24 vergleichen und online abschließen.

Leistungen der Betriebshaftpflicht der Zurich

Kommt es infolge der Betriebstätigkeit zu einem Schaden an einer außenstehenden Person oder deren Eigentum ist der Gewerbetreibende von Gesetzeswegen dazu verpflichtet für von ihm oder seinen Mitarbeitern verursachte Schäden finanziell aufzukommen. Eine Betriebshaftpflichtversicherung prüft derartige Haftungsansprüche und begleicht berechtigte Forderungen. Der Firmen HaftpflichtSchutz der Zurich bietet darüber hinaus folgende Leistungen bis zu einer Deckungssumme von 3 Millionen Euro:


Die Betriebshaftpflichtversicherung der Zurich – Tarifliche Optionen

Die Zurich bietet leistungsstarke Betriebshaftpflichtkonzepte für fast alle Branchen und Betriebe. Um jedem Unternehmen einen umfassenden Versicherungsschutz gewähren zu können, sind die Leistungen der Tarife individuell auf die Branche angepasst. Die Tarife der Zurich inkludieren folgende branchenspezifischen Leistungen:

Medienunternehmen

  • Schäden durch Film- und Fernsehaufnahmen auf fremden Grundstücken
  • Schäden aus dem Besitz oder der Verwendung von Hebefahrzeugen
  • Vermögensschäden wegen Verletzung von deutschem Urheberrecht (nicht Patentrecht)
  • Mietsachschäden an Räumen bei Dreharbeiten
  • Schäden aus dem Veranstalterrisiko (Veranstaltungen, Shows, Konzerten, etc)

Kfz- Handels- und Handwerksbetriebe

  • Die vom Versicherungsnehmer durch Freistellungsverpflichtung ggü. dem jeweiligen Bundesland übernommene Haftpflicht aus Durchführung von Abgasuntersuchungen, Gasanlagenprüfung, Prüfungen der Fahrtschreiber
  • Die Beschädigung, Vernichtung oder das Abhandenkommen von fremden Kraftfahrzeugen durch eine gewerbliche Tätigkeit des Versicherungsnehmers an oder mit diesen Fahrzeugen
  • Altölentsorgungskosten bis 300.000 EUR

Handwerk und Baunebengewerbe

  • Schäden an Materialien, die vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden
  • Mangelbeseitigungsnebenkosten (Übernahme der Kosten von Sachschäden, die dadurch entstehen, dass der Versicherungsnehmer das Werk eines Dritten zerstören muss, um seine eigene mangelhafte Werkleistung nachzubessern. Voraussetzung ist, dass durch diese mangelhafte Werkleistung bereits ein Sachschaden entstanden ist.)
  • Aus- und Einbaukosten bei Neulieferung an private Endverbraucher (Verbrauchsgüterkauf)

Landwirtschaft

  • Ackerbau und Tierhaltung unter Einschluss von Flurschäden anlässlich des Weidebetriebes
  • Gewahrsamsschäden an landwirtschaftlichen Geräten und Maschinen
  • Ländliche Gastwirtschaft und Ferien auf dem Bauernhof (Abgabe von bis zu 14 Betten)
  • Lagerung von Sickersäften aus Silos sowie von Jauche, Gülle und von festem Stalldung ohne Mengenbegrenzung
  • WHG-Lageranlagen und Kleingebinde bis 15.000 Liter

Produzierendes Gewerbe

  • Kosten Dritter, wenn mangelhafte Erzeugnisse in ein Gesamtprodukt eingebracht werden
  • Vermögensschäden für mangelhafte Produkte Dritter, die durch fehlerhafte Maschinen verursacht werden
  • Kosten der Überprüfung von Produkten mit Mangelverdacht
  • Kosten, die durch mangelhafte Codierung und Verpackung entstehen
  • Kosten, die infolge von Datenlöschung oder Datenveränderung entstehen

Gastgewerbe

  • Die Ausrichtung von Veranstaltungen, Tagungen und Vorführungen
  • Der Betrieb von Fitnesseinrichtungen und Sportanlagen
  • Vermögensschäden aus gastgewerblichen Risiken wie z. B. unterlassener/ verspätetem Wecken oder Benachrichtigen, fehlerhafter Reisevermittlung, Urheberechtsverletzungen infolge des Internetauftritts und WLAN-Missbrauch durch Gäste

Handel

  • Die Aufnahme von USA/CDN-Exporten und Tätigkeiten nach Versicherungsbeginn
  • Vorumsätze und Schäden vor Vertragsbeginn
  • Be- und Entladeschäden an Transportmitteln und fremder Ladung
  • Aus- und Einbaukosten bei Neulieferung an private Endverbraucher (Verbrauchsgüterkauf)
 

Betriebshaftpflichtversicherungen der Zurich auf Gewerbeversicherung24 vergleichen

Auf der Suche nach einer passenden Betriebshaftpflichtversicherung für das eigene Unternehmen lohnt sich die Zuhilfenahme des kostenlosen Vergleichsrechners von Gewerbeversicherung24. Um den perfekten Versicherungsschutz zu finden, muss im ersten Schritt ein kurzer, branchenspezifischer online Fragebogen ausgefüllt werden. Anschließend generiert der Rechner eine Liste mit allen für das Unternehmen in Betracht kommenden Versicherern und Tarifen. Um sich eine bessere Übersicht zu verschaffen, kann der Gewerbetreibende alle Angebote nach den wichtigsten Eckpunkten Deckungssumme, Selbstbehalt und Vertragslaufzeit sortieren und filtern. Eignet sich mehr als eine Versicherung für das Unternehmen, empfiehlt es sich einen detaillierten Vergleich von bis zu drei der bevorzugten Tarife vorzunehmen. Der Detailvergleich ermöglicht es sowohl mehrere Angebote der Zurich untereinander zu vergleichen wie auch diese mit Tarifen anderer Versicherer gegenüberzustellen. Nachfolgend wurde beispielsweise eine Betriebshaftpflichtversicherung für eine Bäckerei gesucht. Der angezeigte Tarif der Zurich umfasst dabei folgende Leistungen:

  • Tätigkeitsschäden
  • Abwehr unberechtigter Ansprüche
  • Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht
  • Verletzung von Datenschutzgesetzen
  • Verlust von fremden Schlüsseln und Codekarten
  • Nutzung von Internettechnologie
  • Nachhaftung bei vollständiger Geschäftsaufgabe
  • Auslandsdeckung
  • Vorsorgeversicherung / berufstypische Nebentätigkeiten
  • Bauherrenhaftpflicht
  • Diskriminierungshaftpflicht (Verstoß gegen AGG)
  • Subunternehmer
  • Produkthaftpflicht
  • Durchführung von Betriebsveranstaltungen
  • Erweiterte Produkthaftpflicht nach EUGH
  • Umwelthaftpflichtrisiken (Umwelt-Kompaktversicherung) Lagerung von Heizöl, Kraftstoff und Gas

 

Bietet eine Betriebshaftpflichtversicherung der Zurich das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis für das Unternehmen, lässt sich der Tarif einfach und schnell online abschließen.
 
 
 

 


 

2019 © Gewerbeversicherung24 Vergleichsportal GmbH