Kostenfreie Beratung
Mo. - Fr. 9:00 - 18:00 Uhr

Versicherungen für Wirtschaftsprüfer
jetzt online vergleichen

  •   Die besten Versicherer für Wirtschaftsprüfer
  •   Gegenüberstellung ausgewählter Tarife für einen transparenten Vergleich
  •   Unkomplizierter online-Abschluss

Gewerbeversicherungen für Wirtschaftsprüfer

Das Berufsbild des Wirtschaftsprüfers ist geprägt durch komplexe buchhalterische Herausforderungen. Der hohe Anspruch an die Arbeit birgt ein nicht zu unterschätzendes Fehlerpotenzial. Eine kurze Unachtsamkeit kann dem Wirtschaftsprüfer dann mitunter teuer zu stehen kommen. Jeder Fehler des Prüfers, der die Buchhaltung eines Unternehmens kontrollieren soll, kann weitreichende Folgen haben. Dabei muss keinesfalls der Wirtschaftsprüfer selbst fachliche Fehlarbeit leisten, manchmal genügt auch ein Zusammenwirken unglücklicher Umstände, um großen Schaden anzurichten. Um auf eben solche Situationen optimal vorbereitet zu sein, sollte jeder Wirtschaftsprüfer über einen ausreichenden Versicherungsschutz verfügen. Der Gesetzgeber hat sogar festgelegt, dass das Vorhandensein einer entsprechenden Versicherung für Wirtschaftsprüfer verpflichtend ist. Konkret geht es dabei um eine Berufshaftpflicht.

Gewerbeversicherung24 bietet im Folgenden eine Übersicht aller wissenswerten Informationen zum optimalen Versicherungsschutz für den Wirtschaftsprüfer. Der kostenlose Vergleich ermöglicht einfach, schnell und transparent die Versicherung mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.

Um den Wirtschaftsprüfer vor hohen Schadensersatzforderungen zu schützen, ist ein umfassender Versicherungsschutz nötig.


Gesetzlich verpflichtend: Die Berufshaftpflichtversicherung für Wirtschaftsprüfer

Auf den ersten Blick mag die Tätigkeit als Wirtschaftsprüfer ein überschaubares Risiko mit sich bringen. Doch bei genauerem Hinsehen wird schnell klar, dass die beratende und prüfende Tätigkeit schnell zu weitreichenden Folgen für die jeweiligen Unternehmen führen kann. Wurde ein Mandant falsch beraten oder sind mit Tätigkeit des Wirtschaftsprüfers eklatante Rechenfehler einhergegangen, muss mit hohen Schadensersatzforderungen gerechnet werden. Ohne entsprechende Versicherung muss der Wirtschaftsprüfer bei nachweislich fahrlässigem oder gar vorsätzlichem Handeln uneingeschränkt und sogar mit seinem Privatvermögen haften. Da derartige Schadensersatzforderungen immens hoch sein können, kann ein unzureichender oder nicht vorhandener Versicherungsschutz schnell den finanziellen Ruin zur Folge haben.

Auch der Gesetzgeber ist sich diesem hohen Risiko bewusst und hat deshalb die gesetzliche Pflicht geschaffen, eine Berufshaftpflicht für Wirtschaftsprüfer abzuschließen. Als Gesetzesgrundlage kommt hier die Wirtschaftsprüferverordnung (WPO), genauer gesagt der §54 – Berufshaftpflichtversicherung zum Einsatz. Im Regelfall sind Wirtschaftsprüfer mit einer Berufshaftpflichtversicherung gegen rein finanzielle Schäden, die sie einem Dritten zufügen, versichert. Es handelt sich hierbei um sogenannte echte Vermögensschäden. Zusätzlich können Personen- und Sachschäden versichert werden.

Risikobeispiele für die Berufshaftpflichtversicherung für Wirtschaftsprüfer

1. Steuerbelastende Beratung

Im Rahmen der Tätigkeit des Wirtschaftsprüfers spricht dieser seinen Mandanten oftmals Empfehlungen aus, um in den Genuss steuerlicher Vorteile zu kommen. Ein beispielhaftes Szenario könnte sein, dass dieser seinem Mandanten empfiehlt, die Rechtsform des Unternehmens zu ändern. Irrt sich der Wirtschaftsprüfer und kommt es nach der Änderung der Unternehmensform zu steuerlichen Nachteilen, kann der Mandant Schadensersatzforderungen stellen. In solch einem Fall kommt die Berufshaftpflichtversicherung für Wirtschaftsprüfer für den entstehenden Schaden auf.

2. Bilanzfehler

Ein weiterer klassischer Schadensfall entsteht, wenn ein Wirtschaftsprüfer beispielsweise Fehler bei der Überprüfung einer Unternehmensbilanz übersieht. Unterzeichnet die Wirtschaftsprüfergesellschaft oder der selbstständige Wirtschaftsprüfer eine fehlerhafte Bilanz als korrekt, kann dies schwerwiegende Auswirkungen haben. Kommt es in Verbindung dazu zu einem finanziellen Schaden für das Unternehmen, kann dieses Schadensersatz von dem Wirtschaftsprüfer verlangen. Die Berufshaftpflichtversicherung kommt für den Schaden auf und begleicht diesen.

3. Fehlende Unterlagen

Ist der Wirtschaftsprüfer mit Unterlagen seines Klienten beschäftigt, kann es im alltäglichen Trubel durchaus passieren, dass wichtige Dokumente des Mandanten zu Schaden oder abhandenkommen. Werden durch die fehlenden Unterlagen Abgabefristen verpasst, entstehen schnell Strafzahlungen, für welche der Wirtschaftsprüfer aufkommen muss. Eine Berufshaftpflichtversicherung für Wirtschaftsprüfer übernimmt hierbei die Schadensersatzforderungen.

Kommt es mal zu finanziellem Schaden durch Dokumentenverlust, begleicht die Berufshaftpflichtversicherung die entstandenen Kosten.

4. Personenschäden

Ebenfalls ein Haftpflichtrisiko für Wirtschaftsprüfer: Personen- oder Sachschäden innerhalb seiner Büroräume. Kommt eine Dritte Person oder ihr Eigentum innerhalb der Räumlichkeiten zu Schaden, kann dies durch Schadensersatzforderungen für Krankenhausaufenthalte, Behandlungskosten, Verdienstausfall und Schmerzensgeld schnell teuer werden. Auch hier kommt die Berufshaftpflichtversicherung für Wirtschaftsprüfer zu tragen und begleicht die entstandenen Kosten.

Bei Personenschäden kommt die Berufshaftpflichtversicherung für Schadensersatzforderungen auf.


Tarifliche Optionen - Berufshaftpflichtversicherung

Fälschlicherweise gehen viele davon aus, dass der Abschluss einer solchen Berufshaftpflicht eine zwingend notwendige Auflage sei, die man auf ein Deckungsminimum beschränken könne. Schließlich mache ein erfahrener und fachlich kompetenter Wirtschaftsprüfer keine Fehler, für die er hinterher aufkommen müsse. Die Praxis zeigt jedoch, dass oftmals bereits Flüchtigkeitsfehler ausreichen, um einen enormen Schaden zu verursachen. Aus diesem Grund sollte die maximale Deckungssumme der Berufshaftpflicht für Wirtschaftsprüfer nicht zwangsläufig auf das gesetzliche Minimum von derzeit einer Million Euro Schadenssumme pro Schadensfall beschränkt, sondern dem individuellen Schadensrisiko entsprechend festgelegt werden.

Wer an der Prämie sparen möchte, entscheidet sich darüber hinaus für eine Selbstbeteiligung. Jedoch muss beachtet werden, dass die monatliche Versicherungsrate zwar niedriger ist, im Schadensfall jedoch eine finanzielle Belastung in Form der Selbstbeteiligung auf den Wirtschaftsprüfer zukommt.

Speziellen Versicherungsschutz benötigen auch beispielsweise Wirtschaftsprüfer, die für DAX- oder MDAX-Unternehmen tätig sind. Ebenfalls erfordern Prospekt-Prüfungen, M&A-Transaktionen sowie Due-Diligence einen besonderen Versicherungsschutz – vor allem wegen der überdurchschnittlichen Haftpflichtgefahren.

Zudem sollte darauf geachtet werden, dass Personen- und Sachschäden mitversichert sind. Zwar ließe sich dies auch in einem separaten Vertrag versichern, jedoch ist es meist kostengünstiger, diese Risiken in der Berufshaftpflicht mitzuversichern.

> Jetzt kostenlos, transparent und unkompliziert Versicherungen für Wirtschaftsprüfer vergleichen!


Welche zusätzlichen Versicherungen benötigt ein Wirtschaftsprüfer?

Zwar wird Wirtschaftsprüfern nur die Berufshaftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben, jedoch werden auch weitere Versicherungen dringend empfohlen, um das Gewerbe optimal vor Schadensrisiken zu schützen. Zu diesen Versicherungen zählen die (1) Rechtsschutzversicherung und die (2) Inhaltsversicherung.

(1) Rechtsschutzversicherung

Eine Versicherung, die aufgrund der beratenden und prüfenden Tätigkeit prinzipiell von jedem Wirtschaftsprüfer abgeschlossen werden sollte, ist die Gewerberechtsschutzversicherung. Kommt es mit Mandanten, Geschäftspartnern oder anderen Personen zu einem Rechtsstreit, häufen sich Anwalts- und Gerichtskosten schnell. Derartige unerwartete Kosten können schnell existenzgefährdend werden. Eine Gewerberechtsschutzversicherung begleicht sämtliche Prozesskosten bis zur maximalen Deckungssumme.

(2) Geschäftsinhaltsversicherung

Eine Geschäftsinhaltsversicherung schützt den Wirtschaftsprüfer vor finanziellen Schäden durch die Wiederbeschaffung oder Reparatur beschädigten oder zerstörten Geschäftsinhaltes. Prinzipiell umfasst der Versicherungsschutz der Inhaltsversicherung dabei Risiken wie Einbruchsdiebstahl, Feuer, Sturm bzw. Hagel oder Leitungswasser. Zusätzlich können Betriebsunterbrechungen durch Inhaltsschäden sowie Elementarschäden (u.a. Überschwemmungen, Erdbeben, Schneelawinen) abgedeckt werden.

Die vom Wirtschaftsprüfer zu versichernden Schadensrisiken.

Wie findet jeder Wirtschaftsprüfer den für sich richtigen Tarif?

Steht fest, welche Versicherungsprodukte und -leistungen gewünscht werden, lohnt sich ein Vergleich der Tarife. Gewerbeversicherung24 bietet die Möglichkeit, einfach, schnell und transparent alle relevanten Versicherer und Tarife miteinander zu vergleichen und so die Versicherung mit dem individuell optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Zudem können die gewünschten Tarife direkt und unkompliziert online abgeschlossen werden.


Was ist der Vorteil von Gewerbeversicherung24?

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Gewerbeversicherungen einfacher, transparenter und schneller zu machen.

Klassischer Prozess:

  1. Terminfindung und Treffen mit Makler
  2. Beantwortung des Fragebogens
  3. Einreichung des Fragebogens
  4. Erhalt der Antworten der Versicherer
  5. Durchsprache der Angebote und Klärung offener Fragen zwischen Makler und Versicherungsnehmer
  6. Abschluss der Versicherung

Dauer bis Abschluss: min. 2 Wochen

Der klassische Abschluss mit einem Makler ist...

  • Aufwändig: Mehrere persönliche Treffen mit Makler notwendig und Rücksprachen mit Versicherungen müssen gehalten werden sodass der Prozess mindestens 2 Wochen in Anspruch nehmen kann
  • Intransparent: Makler reicht Anfrage nur bei wenigen von ihm ausgewählten Versicherern ein und es besteht somit keine Transparenz über Preise und Angebote
  • Langwierig: Prozess dauert zuweilen mehrere Wochen, da keine Echtzeitauskunft möglich und mehrere Abstimmungsschleifen mit dem Makler notwendig sind.

Abschluss mit Gewerbeversicherung24:

  1. Ausfüllen des online Fragebogens
  2. Direkter Preis- und Tarifvergleichs aller relevanten Versicherer
  3. Abschluss sofort online möglich

Dauer bis Abschluss: 15 Minuten

Der Abschluss mit Gewerbeversicherung24 ist...

  • Einfach: Fragebogen mit ausführlichen Erklärungen, intuitiver Bedienung und kompetenter telefonischer Beratung;
  • Transparent: Übersichtlicher Preisvergleich mit allen wichtigen Versicherern;
  • Schnell: Sofortiger Tarifvergleich und Abschluss möglich.

Schadensbeispiele für Wirtschaftsprüfer

Wirtschaftsprüfer verliert wichtige Dokumente

Dem Wirtschaftsprüfer sind wichtige Dokumente seines Mandanten abhandengekommen. Durch die nicht vorhandenen Unterlagen verpasst er eine wichtige Deadline. Dem Mandanten entsteht ein hoher finanzieller Schaden, wofür er Schadensersatz vom Wirtschaftsprüfer fordert. Die Berufshaftpflichtversicherung des Wirtschaftsprüfers greift und begleicht den Schaden.

Die Berufshaftpflichtversicherung kommt für den Schaden am Mandanten auf.

Einbruchdiebstahl in der Kanzlei

Als der Wirtschaftsprüfer am Morgen seine Kanzlei betritt, muss er feststellen, dass eingebrochen wurde. Es wurden teure Rechner geklaut und die Kanzlei wurde verwüstet hinterlassen. Der Wirtschaftsprüfer muss die Kanzlei wiederherrichten und die gestohlenen Gegenstände ersetzen. Die Geschäftsinhaltsversicherung für Wirtschaftsprüfer kommt für den entstandenen Schaden auf.

Bei Einbruchdiebstahl in der Kanzlei kommt die Inhaltsversicherung für Reparatur- und Wiederanschaffungskosten auf.

> Jetzt kostenlos, transparent und unkompliziert Versicherungen für Wirtschaftsprüfer vergleichen!


Was sagen unsere Kunden zu Gewerbeversicherungen für Wirtschaftsprüfer von Gewerbeversicherung24?


Mit welchen Versicherern arbeitet Gewerbeversicherung24 zusammen?

Wir sind stolz mit allen wichtigen Versicherern der Branche zusammenzuarbeiten - denn nur so können wir für jeden Gewerbetreibenden den optimalen Tarif bestimmen! Hier finden Sie einen Auszug der Unternehmen mit welchen wir zusammenarbeiten:


 

2017 © Gewerbeversicherung24 Vergleichsportal GmbH