Kostenfreie Beratung
Mo. - Fr. 9:00 - 18:00 Uhr

Versicherungen für Physiotherapeuten
jetzt online vergleichen

  •   Alle großen Versicherer im direkten Vergleich
  •   Günstige, leistungsstarke und transparente Tarife für Physiotherapeuten
  •   Bequemer und sofortiger Online-Antrag

Gewerbeversicherungen für Physiotherapeuten

Physiotherapeuten und Krankengymnasten behandeln körperliche Beschwerden ihrer Patienten. Ob krankheitsbedingte Schmerzen oder Folgen einer Verletzung, der Physiotherapeut hat die Aufgabe individuell für jeden Patienten die optimale Behandlungsmethode zu finden. Dabei kann es vorkommen, dass sich der Physiotherapeut für die falsche Methode entscheidet. Oftmals kann solch eine Fehlbehandlung beim Patienten zur Verschlechterung des Zustandes und somit zu mehr Schmerzen führen. Verfügt der Physiotherapeut in solch einem Fall nicht über einen umfangreichen Versicherungsschutz, kann dies schnell dramatische Folgen nach sich ziehen, da er bei Schadenersatzforderungen sonst mit seinem Privatvermögen haften muss. Somit ist der passende Versicherungsschutz für jeden Physiotherapeuten unerlässlich. Wichtig hierbei ist, dass der Versicherungsschutz nicht nur die jeweiligen Therapiearten, sondern auch Personen- und Sachschäden und eventuelle Rechtsangelegenheiten abdeckt.

Gewerbeversicherung24 bietet im Folgenden eine Aufstellung der wichtigsten für den Physiotherapeuten relevanten Versicherungen. Mit dem kostenlosen Vergleichsrechner von Gewerbeversicherung24 wird ein transparenter, schneller und unkomplizierter Vergleich angeboten.

Versicherungen für Physiotherapeuten. Einfach, schnell und transparent.


Risiken als Physiotherapeut

Der Beruf des Physiotherapeuten bringt unterschiedliche Risiken mit sich. Das Berufsrisiko der Fehlbehandlung besteht für jeden Physiotherapeuten, ob angestellt oder selbstständig. Unterhält der Physiotherapeut eine eigene Praxis, muss er sich und seine Mitarbeiter zusätzlich gegen Personen- und Sachschäden, sowie Rechtsangelegenheiten absichern. Außerdem können Schäden am Praxisinventar zur Betriebsunterbrechung führen. In solch einem Fall gilt es sowohl das Praxisinventar als auch die entgangenen Einnahmen durch die Schließung durch eine Versicherung abzudecken.

Behandlungs- und therapiebezogene Schäden

Der Beruf des Physiotherapeuten birgt allen voran therapie- und behandlungsbezogene Risiken. Entscheidet sich der Physiotherapeut bei seinem Patienten für die falsche Therapie, klärt ihn nicht ausreichend über alternative Behandlungsmethoden auf oder erleidet der Patient in Folge eines Behandlungsfehlers einen Vermögensschaden, kann es schnell zu hohen Schadensersatz- und Schmerzensgeldforderungen kommen. Um sich vor diesen Risiken und ihren Folgen zu schützen, ist eine Berufshaftpflichtversicherung für jeden Physiotherapeuten unerlässlich.

Personen- oder Sachschäden

Neben den berufsbedingten Risiken gilt es auch solche Gefahren abzusichern, die der alltägliche Praxisbetrieb mit sich bringt. Kommt ein Patient oder ein Mitarbeiter in den Räumlichkeiten der Praxis zu physischem oder sachlichem Schaden, trägt der Physiotherapeut hierfür die Verantwortung. Rutscht der Patient zum Beispiel auf den frisch gewischten Fliesen aus und verletzt sich, kann der Physiotherapeut hierfür belangt werden. Wird dem Patienten etwas entwendet oder sein Eigentum beschädigt, kann er ebenfalls Schadensersatzforderungen stellen. Eine Bürohaftpflichtversicherung deckt diese Risiken für den Physiotherapeuten ab.

Eigenschäden

Neben den Regressforderungen Dritter trägt der Physiotherapeuten aber auch das Risiko für Schäden an seinem Besitz. Die eigene Praxis und alle darin befindlichen Wertgegenstände können beispielsweise durch Einbruchdiebstahl, Leitungswasser, Sturm oder Feuer beschädigt werden. Außerdem kann als Folge dieser Schäden der Praxisbetrieb für eine bestimmte Zeit zum Stillstand kommen. Auch diese Vermögensfolgeschäden einer Betriebsunterbrechung gilt es zu beachten. Eine Inhaltsversicherung mit Abdeckung von Betriebsunterbrechungen kann Physiotherapeuten hier absichern.

> Jetzt kostenlos, transparent und unkompliziert Versicherungen für Physiotherapeuten vergleichen!


Versicherungen für Physiotherapeuten

Die von Gewerbeversicherung24 empfohlenen Versicherungen für Physiotherapeuten und Krankengymnastiker lassen sich unterteilen in (1) dringend empfohlene und (2) empfohlene Versicherungen.

(1) Dringend empfohlene Versicherungen

Berufshaftpflichtversicherung und Bürohaftpflichtversicherung

Die Berufshaftpflichtversicherung für Physiotherapeuten deckt in der Regel alle berufstypischen Risiken ab. Erleidet der Patient durch den Physiotherapeuten oder seine Mitarbeiter einen therapiebezogenen Schaden, verletzt sich in den Räumlichkeiten der Praxis oder erleidet einen sachlichen Schaden, ist der Physiotherapeut durch die Berufshaftpflichtversicherung finanziell abgesichert. Vermögensschäden, denen ein Personen- oder Sachschaden vorgegangen ist, sind ebenfalls im Versicherungsschutz inkludiert. Diese Personen- und Sachschäden sind auch versichert, wenn sie im Rahmen eines Hausbesuches vorfallen. Wird eine Schadensersatz- oder Schmerzensgeldforderung an den Physiotherapeuten gestellt, wird seitens der Versicherung zunächst geprüft, ob der Haftungsanspruch berechtigt ist oder nicht und wehrt diesen gegebenenfalls ab. Sämtliche gerichtliche Kosten und anwaltlichen Honorare übernimmt hierbei die Versicherung.

Kommt ein Mitarbeiter oder Patient in der Praxis zu einem Schaden, so schützt die Bürohaftpflicht bei Schadensersatzforderungen.

(2) Empfohlene Versicherungen

Inhaltsversicherung und Rechtsschutzversicherung

Behandlungsapparate, Sportgeräte, Mobiliar und ähnliches Praxisinventar ist oftmals sehr teuer. Wird es durch Wasserschäden oder Brand beschädigt oder bei Einbruch gestohlen, ist die Ersetzung eine kostspielige Angelegenheit. Um den Physiotherapeuten vor solchen finanziellen Schäden zu schützen, ist eine Inhaltsversicherung ratsam. Zudem lässt sich die Inhaltsversicherung um eine Betriebsunterbrechungsversicherung erweitern. Diese schützt vor Vermögensfolgeschäden auf Grund eines Sachschadens. Muss die Praxis beispielsweise auf Grund eines Leitungswasserschadens für zwei Wochen geschlossen werden, übernimmt die Versicherung sowohl die Kosten der Betriebsunterbrechung als auch die entstandenen Sachschäden in der Praxis.

Damit rechtliche Auseinandersetzungen mit dem Vermieter, einem Zulieferer oder ähnlichem nicht zum finanziellen Problem werden, wird dem Physiotherapeuten eine Rechtsschutzversicherung empfohlen. Diese übernimmt sämtliche Prozesskosten.

Die verschiedenen Versicherungen für Physiotherapeuten.

Welche tariflichen Optionen gibt es bei den Versicherungen für Physiotherapeuten?

Das Angebot an Versicherern und Tarifen ist groß und vielfältig. Die meisten Versicherer bieten Basisleistungen, die sich je nach Bedarf erweitern lassen. Auf dem Weg zum richtigen Tarif müssen zunächst unterschiedliche Fragen geklärt werden. Welches Tätigkeitsfeld wird versichert? Wie hoch ist die Anzahl der Versicherten? Wie hoch ist die Deckungssumme und wie hoch, wenn gewünscht, die Selbstbeteiligung? Sind diese Fragen geklärt, besteht der folgende Schritt darin, einen Versicherer zu finden, der die individuellen Bedürfnisse erfüllt. Die preislichen Unterschiede können von Versicherer zu Versicherer stark variieren. Ein gründlicher Vergleich der Angebote ist aus diesem Grund unabdingbar.

Der Versicherungsbetrag ist letztlich abhängig von der vereinbarten maximalen Versicherungssumme. Für Physiotherapeuten wird hier aufgrund des risikoreichen Berufes eine Minimalversicherungssumme von drei Millionen Euro empfohlen.

Die verschiedenen Versicherungstarife gilt es auch im Detail genau zu vergleichen. Die Berufshaftpflichtversicherung lässt sich beispielsweise je nach Bedarf zusätzlich erweitern. So besteht unter anderem die Möglichkeit, sich bei Dozententätigkeiten, Mietsachschäden und Schlüsselverlust durch die Berufshaftpflichtversicherung abzusichern. Oder auch der der Inhaltsversicherung gilt es genau zu prüfen ob diese auch eine Betriebsunterbrechung versichert.


Wie findet jeder Physiotherapeut den für sich richtigen Tarif?

Um sich in der Fülle der Angebote nicht zu verlieren und den passenden Tarif zu finden, lohnt sich ein Vergleich aller Angebote. Hierbei hilft der kostenlose, transparente und einfache Vergleichsrechner von Gewerbeversicherung24. Der unkomplizierten Vergleich aller relevanten Versicherer und Tarife spart wertvolle Zeit und Mühe und hilft problemlos den optimalen Versicherungsschutz zu finden.


Welche Schadensbeispiele gibt es für Physiotherapeuten?

Physiotherapeut entscheidet sich für falsche Therapiemethode

Eine Patientin sucht den Physiotherapeuten mit starken Knieschmerzen auf. Einige Wochen später beklagt die Patientin eine Verstärkung der Beschwerden und führt diese auf die gewählte Therapiemethode zurück. Die Patientin macht den Physiotherapeuten hierfür verantwortlich und verlangt Schmerzensgeld. Die Berufshaftpflichtversicherung deckt die Regressforderungen ab.

Die Berufshaftpflichtversicherung kommt für Behandlungskosten und Schmerzensgeld auf.

Rohrbruch in der Praxis führt zu Betriebsunterbrechung

Über Nacht ist im Eingangsbereich der Praxis ein Heizungsrohr geplatzt und hat einen Leitungswasserschaden verursacht. Die Praxis muss auf Grund der Bauarbeiten für eine Woche geschlossen werden. Die Inhaltsversicherung mit der hinzugebuchten Abdeckung einer Betriebsunterbrechung kommt sowohl für die Reparaturen als auch für die Vermögensschäden auf Grund der Praxisschließung auf.

Die Inhaltsversicherung des Physiotherapeuten übernimmt den Schaden.

> Jetzt kostenlos, transparent und unkompliziert Versicherungen für Physiotherapeuten vergleichen!


Was sagen unsere Kunden zu Gewerbeversicherungen für Physiotherapeuten von Gewerbeversicherung24?


Mit welchen Versicherern arbeitet Gewerbeversicherung24 zusammen?

Wir sind stolz mit allen wichtigen Versicherern der Branche zusammenzuarbeiten - denn nur so können wir für jeden Gewerbetreibenden den optimalen Tarif bestimmen! Hier finden Sie einen Auszug der Unternehmen mit welchen wir zusammenarbeiten:


 

2017 © Gewerbeversicherung24 Vergleichsportal GmbH