Kostenfreie Beratung
Mo. - Fr. 9:00 - 18:00 Uhr

MASCHINENBRUCHVERSICHERUNGEN JETZT VERGLEICHEN

  •   Alle relevanten Tarife und Versicherer im transparenten Vergleich
  •   Angebote bequem und schnell online vergleichen
  •  Leistunggsstarke und preiswerte Maschinenbruchversicherungen
Partnermakler? Hier geht's zum Login

Maschinenbruchversicherung

Gewerbliche, darunter besonders landwirtschaftliche und handwerkliche Betriebe, sind auf einen reibungslosen Betriebsablauf ihrer oftmals hochwertigen Maschinen angewiesen. Bei einem Ausfall drohen hohe Verluste, die im schlimmsten Fall auch das Aus des Unternehmens bedeuten können. Wer in seinem täglichen Geschäftsbetrieb auf das einwandfreie Funktionieren seiner Maschinen und Anlagen angewiesen ist, sollte sich deshalb immer mit einer Maschinenbruchversicherung absichern. Diese bietet, im Vergleich zur Geschäftsinhaltsversicherung, einen weitergehenden Schutz. So können hier nicht nur höhere Deckungssummen gewählt, sondern auch Bedienungs- und Produktfehler sowie Maschinenbruch abgedeckt werden.

Gewerbeversicherung24 bietet einen Überblick aller Informationen zur Maschinenbruchversicherung. Der Online-Vergleichsrechner bietet darüber hinaus die Möglichkeit eines transparenten und schnellen Vergleiches verschiedener Tarife und Versicherer.

Einfach, schnell und transparent zur Maschinenbruchversicherung mit Gewerbeversicherung24.


Für wen eignet sich eine Maschinenbruchversicherung?

Besonders Unternehmen, die in eigenen Betriebsstätten produzieren, werden von einem Ausfall hart getroffen. Kommt die Produktion ins Stocken, müssen defekte Maschinen oder Maschinenteile so schnell wie möglich ersetzt werden. Dies führt in vielen Fällen zu hohen Kosten. Hinzu kommen unter Umständen auch Umsatzeinbußen, falls die betroffene Maschine zu einem Produktionsausfall führt.

Eine Maschinenbruchversicherung leistet unkompliziert und zügig den erforderlichen Schadensersatz und empfiehlt sich insbesondere für:


Welche Risiken werden durch eine Maschinenbruchversicherung abgedeckt?

Durch eine Maschinenbruchversicherung werden alle plötzlichen und unvorhersehbaren Schäden abgedeckt, die an betrieblich genutzten Maschinen, technischen Anlagen und Geräten auftreten. Wichtig dabei ist, dass alle zu versichernden Maschinen in der Police aufgeführt werden. Als Schadenswert wird immer der zum Schadenszeitpunkt geltende Maschinenwert herangezogen. Die Maschinenbruchversicherung sorgt für einen schnellen und unbürokratischen Ersatz. Über den Restwert hinausgehende Kosten müssen jedoch vom Versicherungsnehmer selbst getragen werden. Der Restwert ist der nach Ablauf der technischen Nutzungsdauer bestehende Maschinenwert. Die Maschinenbruchversicherung ersetzt - sofern eine Maschinen-Betriebsunterbrechungsversicherung im Tarif inkludiert ist - auch finanzielle Schäden aufgrund von Umsatzeinbußen. Mögliche Aufwendungen für Fracht, Zoll oder Montage werden dagegen standardmäßig von der Versicherung übernommen.

Folgende Schadensfälle werden durch die Maschinenbruchversicherung abgedeckt:

  • Schäden aufgrund von Bedienungsfehlern oder fahrlässigem Handeln
  • Schäden durch Kurzschluss, Isolationsfehler, zu hohe Stromstärke, Überschläge, Induktionen sowie Lichtbögen
  • Schäden aufgrund von Material- oder Produktionsfehlern oder fehlerhafter Berechnungen
  • Schäden durch Zentrifugalkraft
  • Aufgrund von Wassermangel in Dampfkesseln und Apparaten entstandene Schäden
  • Schäden durch Über- oder Unterdruck
  • Schäden, die durch fehlerhafte Sicherheitseinrichtungen hervorgerufen wurden
  • Durch Sturm oder Frost verursachte Schäden
  • Schäden, die durch mechanische Einwirkung entstanden sind

Die Versicherung ersetzt in der Regel die folgenden Kosten:

  • Bei einem Teilschaden werden die anfallenden Reparaturkosten ersetzt. Hierzu gehören, neben den Ersatzteilen, auch lohnabhängige Kosten, Montagekosten sowie Aufwendungen für Transport. Falls erforderlich, sind auch die Mehrkosten für Eil- und Expressfrachten inbegriffen.
  • Sofern vertraglich vereinbart, werden auch Aufräumungs- und Dekontaminationskosten für die versicherten Maschinen durch die Versicherung übernommen.
  • Bei einem Totalausfall ersetzt die Versicherung den zum Schadenszeitpunkt aktuellen Restwert der Maschine. Im Falle von Verschleißteilen erfolgt bei einigen Versicherern ein Abzug neu für alt.
Die Höhe der Versicherungsprämie hängt unter anderem vom Alter und dem Wert der zu versichernden Maschinen ab. Mit einer Maschinenbruchversicherung lassen sich sowohl einzelne Maschinen wie auch der gesamte Maschinenpark absichern.
Im Falle eines Maschinenausfalls können die erwarteten Gewinne oftmals nicht mehr erzielt werden. Die auftretenden Umsatzeinbußen können über eine Maschinen-Betriebsunterbrechungsversicherung abgedeckt werden. 

Ausschlüsse der Maschinenbruchversicherung

Wie bei allen Versicherungen gelten auch bei der Maschinenbruchversicherung einige Ausschlüsse. Diese sind in den Vertragsbedingungen des jeweiligen Versicherers dokumentiert.

In der Regel gelten bei der Maschinenbruchversicherung folgende Ausschlüsse:

  • Schäden an Fundamenten und Untermauerungen
  • Durch einen Ausfall bedingte Betriebsunterbrechungen
  • Schäden durch Feuer oder Diebstahl
  • Werkzeuge wie Messer oder Bohrer
  • Bewegliche Gegenstände
  • Schäden durch Explosion oder Blitzschlag
  • Schäden, die bereits vor Vertragsschluss bestanden
  • Schäden aufgrund von Naturgewalten
  • Schäden, die in den Verantwortungsbereich des Lieferanten fallen

Viele Versicherungen bieten die Möglichkeit, einen geltenden Ausschluss gegen Zahlung eines Aufpreises in den Versicherungsschutz aufzunehmen.


Wie setzen sich die Kosten einer Maschinenbruchversicherung zusammen?

Selbstbeteiligung:

Dieser Beitrag wird vom Unternehmer selbst festgesetzt. Es handelt sich hierbei um die Summe, die im Schadensfall vom Versicherten selbst getragen wird. Grundsätzlich gilt bei einer Maschinenbruchversicherung eine Mindest-Selbstbeteiligung von 250-500 Euro pro Schadensfall. Je höher die Selbstbeteiligung, desto geringer die Prämie. 

Versicherungsumfang:

Die meisten Versicherer bieten einen grundlegenden Leistungsumfang, der je nach Bedarf vom Unternehmer ergänzt werden kann. Hier unterscheiden sich die verschiedenen Tarife und Versicherungsgesellschaften jedoch erheblich, sodass ein detaillierter Vergleich sich lohnt.

Versicherungssumme/ Deckungssumme:

Im Fall der Maschinenbruchversicherung wird die Deckungssumme maßgeblich durch den Wert der zu versichernden Maschine beeinflusst. Je höher der Wert der Maschine, desto höher sollte die Deckungssumme sein. 

Laufzeit:

Üblicherweise beträgt die Vertragslaufzeit zwischen einem und drei Jahren. Es gilt, dass der Versicherungsbeitrag mit der Laufzeit des Vertrages in der Regel sinkt. Dies ist verständlich, da sich ein Unternehmer somit länger an eine Versicherungsgesellschaft bindet. 

 

Des Weiteren gibt es drei Aspekte, derer sich ein Unternehmer vor Abschluss der Versicherung bewusst sein sollte. Andernfalls können Kosten entstehen, die vermeidbar gewesen wären.


Der passende Tarif

Den passenden Tarif zu finden, ist oft gar nicht so einfach, da sich Versicherungsgesellschaften stark in ihren Versicherungsleistungen unterscheiden. Vor Abschluss einer Versicherung sollte sich der Gewerbetreibende über die inkludierten Leistungen informieren und notwendige darüber hinaus gehende Zusatzleistungen mit dem Versicherer festlegen. In vielen Fällen macht auch eine Maschinen-Betriebsunterbrechungsversicherung Sinn. Diese deckt Umsatzeinbußen durch beschädigte Maschinen ab.

Gewerbeversicherung24 erleichtert die Suche nach dem individuell besten Tarif. Dank dem Online-Rechner kann der Unternehmer transparent alle für ihn relevanten Tarife miteinander vergleichen und im Anschluss den Tarif mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis bequem online abschließen.


Welchen Vorteil bringt der Versicherungsvergleich mit Gewerbeversicherung24?

Gewerbeversicherung24 hat sich zur Aufgabe gemacht, den oftmals langwierigen und komplizierten Prozess zum Abschluss einer geeigneten Versicherung zu verkürzen und zu erleichtern. Während dieses Verfahren vorher etliche Termine mit Maklern, langwierige Gespräche und mehrere Wochen in Anspruch genommen hat, bietet der Online-Vergleichsrechner von Gewerbeversicherung24 eine schnelle und effiziente Alternative. Auf diese Weise kann man alle relevanten Tarife, durch Beantwortung eines einzigen Fragebogens, strukturiert und detailliert miteinander vergleichen. So gelangt der Unternehmer bestens informiert an das Angebot mit dem individuell besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die einfache Tarifsuche mit Gewerbeversicherung24.


Wie sieht der Online-Tarifvergleich mit Gewerbeversicherung24 aus?

Dank Gewerbeversicherung24 können Unternehmern einfach und transparent Maschinenbruchversicherungen aller relevanten Versicherer vergleichen. Im ersten Schritt wird ein branchenspezifischer Fragebogen ausgefüllt. Dann erhält der Unternehmer eine Übersicht aller Maschinenbruchversicherungen, die auf seine Suchanfrage passen. Hier sind bereits die Eckdaten jeder Versicherung übersichtlich dargestellt und es kann nach bestimmten Kriterien gefiltert werden. Im letzten Schritt kann der Unternehmer bis zu drei favorisierte Tarife auswählen und diese in einer neuen Ansicht strukturiert miteinander vergleichen, um so das Angebot mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis auszumachen.

Im folgenden Beispiel wird exemplarisch eine Maschinenbruchversicherung gesucht. Aus den Ergebnissen der Suchanfrage werden drei Tarife ausgewählt, die sich so anhand ihrer Eckdaten Deckungssumme, Selbstbeteiligung und dem Versicherungsumfang vergleichen lassen. Die grünen, gelben und roten Häkchen bezeichnen den Grad der Übernahme einer Versicherungsleistung. So werden Versicherungsleistungen mit grünen Häkchen voll übernommen, diejenigen mit gelben eingeschränkt und rote sind nicht in der Versicherung inkludiert. Auch alle den Tarif betreffenden wichtigen Dokumente werden zur Verfügung gestellt.


Beispielhafte Fälle in denen die Maschinenbruchversicherung greift

Bedienungsfehler

In einer Produktionshalle macht ein Mitarbeiter einen folgeschweren Fehler bei dem Bedienen einer Maschine. Die Mechanik ist ruiniert und die Maschine fällt aus. Damit der Betrieb zeitnah wieder aufgenommen werden kann, muss die Maschine repariert werden. Die Reparaturkosten übernimmt die Maschinenbruchversicherung.

Bedienungsfehler durch Mitarbeiter.

Vandale

Der Tank eines Gabelstablers wird nachts mutwillig von Unbekannten beschädigt. Der Besitzer bemerkt den Schaden erst am nächsten Morgen, als Flüssigkeit ausläuft. Er meldet den Schaden sofort und gibt das Fahrzeug in eine Werkstatt. Die Reparaturkosten werden von der Versicherung übernommen.

Vandalismus durch Unbekannte.


Fazit

Eine Maschinenbruchversicherung lohnt sich für jeden, der in seinem Betrieb mit teuren Maschinen arbeitet. Die Leistungen und Prämien für eine Maschinenbruchversicherung können je nach Anbieter deutlich voneinander abweichen. Deshalb ist es ratsam, sich mehrere Angebote einzuholen und diese genau miteinander zu vergleichen. Ein wichtiges Kriterium sind dabei die Sachschäden, welche durch die Maschinenbruchversicherung abgedeckt werden. Diese fallen je nach Gesellschaft unterschiedlich aus. Um eine unnötig hohe Prämie zu vermeiden, sollten Unternehmen zudem genau überlegen, welche Leistungen sie im Einzelfall benötigen. Am effizientesten ist der Vergleich mit dem Online-Vergleichsrechner von Gewerbeversicherung24.


Zusätzliche Informationen zur Maschinenbruchversicherung

>> Kosten einer Maschinenbruchversicherung

Welche Faktoren diese beeinflussen und wie gespart werde kann. Mehr erfahren>>

>> Vergleich von Maschinenbruchversicherungen

Deshalb lohnt sich der Vergleich verschiedener Tarife. Mehr dazu>>


Mit welchen Versicherern arbeitet Gewerbeversicherung24 zusammen?

Wir sind stolz mit allen wichtigen Versicherern der Branche zusammenzuarbeiten - denn nur so können wir für jeden Gewerbetreibenden den optimalen Tarif bestimmen! Hier finden Sie einen Auszug der Unternehmen mit welchen wir zusammenarbeiten:


 

2017 © Gewerbeversicherung24 Vergleichsportal GmbH