Kostenfreie Beratung
Mo. - Fr. 9:00 - 18:00 Uhr

Gewerbeversicherungen für Installateure und Heizungsbauer


  •   Alle wichtigen Informationen zu Gewerbeversicherungen für Anlagemechaniker
  •   Unkompliziert zum gewünschten Versicherungsschutz für Ihr Unternehmen
  •   Einfach, schnell und transparent vergleichen und direkt online abschließen

Gewerbeversicherungen für Installateure und Heizungsbauer

Anlagemechaniker wie Installateure und Heizungsbauer sind Hightech-Profis im Bereich der Heizungs-, Sanitär- und Klimatechnik, die dafür sorgen, dass all dies beim Kunden einwandfrei installiert wird und funktioniert. Berufsbedingt kommt es hierbei zu intensivem Kontakt mit Kunden und fremdem Eigentum. Geschehen hierbei Fehler im Rahmen der Arbeitsausführung, können schnell folgenreiche Haftungsschäden entstehen. Hierbei ist es unwichtig, ob diese Schäden vom Unternehmer selbst oder von seinen Mitarbeitern verursacht werden, da der Unternehmer in beiden Fällen uneingeschränkt haftbar ist. Um dabei nicht die wirtschaftliche Existenz des Unternehmens zu gefährden, ist ein umfangreicher Versicherungsschutz zwingend notwendig.

Gewerbeversicherung24 hat im Folgenden eine Übersicht aller wichtigen Informationen zum optimalen Versicherungsschutz für Installateure und Heizungsbauer zusammengestellt. Durch den kostenlosen Vergleichsrechner von Gewerbeversicherung24 lassen sich zudem alle in Frage kommenden Versicherer und Tarife einfach, schnell und transparent miteinander vergleichen.

Gewerbeversicherungen für Anlagemechaniker, Heizungsbauer und Installateure


Welche Risiken bestehen für Installateure und Heizungsbauer?

Personen- und Sachschäden

Wird ein Schaden an einer Person oder am Eigentum eines Dritten verursacht, handelt es sich um einen Personen- bzw. Sachschaden. Kommt es aufgrund der Tätigkeit des Installateurs zu einem Personenschaden, häufen sich die Kosten hier unter anderem durch Behandlungskosten und Schmerzensgelder besonders schnell. Zu hohen Kosten können jedoch auch Sachschäden führen, insbesondere da der Unternehmer hierfür unbegrenzt haftbar ist. Eine Betriebshaftpflichtversicherung deckt Kosten infolge von Personen- und Sachschäden ab.

Eigenschäden

Um einen Eigenschaden bei Anlagemechanikern handelt es sich, wenn Betriebsinventar, wie z. B. Werkzeug und Arbeitsmaschinen, gelagerte Ware oder gemietete Gegenstände und Räumlichkeiten durch Sturm, Hagel, Feuer, Leitungswasser oder Einbruchdiebstahl zu Schaden kommen. Sind die Schäden zu groß oder die Reparatur sehr zeitaufwändig, kann es sogar zu einer Unterbrechung der betrieblichen Tätigkeit des Unternehmens kommen. Daraus resultierende Kosten werden von einer Inhaltsversicherung mit hinzugebuchter Betriebsunterbrechungsversicherung übernommen.

Rechtsschäden

Rechtsstreitigkeiten lassen sich besonders für dienstleistende Unternehmer nicht immer vermeiden. Bereits kleine Unstimmigkeiten mit dem Kunden, Lieferanten oder Vermietern können sich zu einem Gerichtsprozess entwickeln und finanzielle Folgen mit sich ziehen. Kosten aus Anwaltshonoraren, Gutachten und Zeugengeldern können sich schnell häufen. Wird ein Fall vor Gericht verloren, können sogar Prozesskosten anfallen. Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt sämtliche Kosten.


Welche Versicherungen benötigt ein Installateur und Heizungsbauer?

Um einem sorglosen Arbeitsalltag nachgehen zu können, werden folgende Versicherungen benötigt:

Welche Versicherungen benötigt ein Installateur/Anlagemechaniker/Heizungsbauer?

Dringend notwendige Versicherungen für Installateure und Heizungsbauer

Betriebshaftpflichtversicherung

Die Betriebshaftpflichtversicherung ist der grundlegende Versicherungsschutz eines jeden Unternehmens. Kommt es zu Personen- und/oder Sachschäden, werden daraus resultierende Schadensersatzforderungen und Schmerzensgelder von der Betriebshaftpflicht übernommen. Auch unechte Vermögensschäden, also Vermögensschäden in Folge eines Personen- oder Sachschadens sind hier im Versicherungsschutz enthalten. Die Betriebshaftpflichtversicherung minimiert somit das finanzielle Risiko eines Schadens uns sichert das Unternehmen ab.

Geschäftsinhaltsversicherung

Eine Inhaltsversicherung schützt vor finanziellen Einbußen durch Schäden am Betriebseigentum. Sorgen Leitungswasserrohrbruch, Feuer, Einbruchdiebstahl, Sturm oder Hagel für einen Schaden an den Räumlichkeiten, dem Inventar oder gelagerten Waren, werden die Reparatur- und Ersatzkosten von der Inhaltsversicherung übernommen. Muss der Betrieb während dieser Zeit eingestellt werden, kommt ein zusätzlicher Betriebsunterbrechungsschutz für Betriebsausfallskosten auf.

Dringend empfohlene Versicherung für Installateure und Heizungsbauer

Rechtsschutzversicherung

Im Falle eines Rechtsstreites schützt die Rechtsschutzversicherung vor daraus resultierenden finanziellen Folgen. Vor allem Anwalts-, Gutachter- und Prozesskosten sind hierbei abgedeckt. Viele Versicherer bieten zudem einen kostenfreien Mediationsservice zur außergerichtlichen Einigung der betroffenen Parteien.


Welche tariflichen Optionen gibt es für Installateure und Heizungsbauer?

Viele Versicherer bieten speziell auf Installateure und Heizungsbauer ausgelegte Versicherungsprodukte an. In den meisten Fällen liegt die Versicherung dabei in einer Basisform vor und kann durch andere Zusatzleistungen ergänzt werden.

Wie hoch die zu zahlende Versicherungsprämie ausfällt, hängt von mehreren Faktoren ab. Neben den gewünschten Leistungen, der Mitarbeiteranzahl, dem Jahresumsatz und möglichen Vorschäden, haben vor allem die Deckungssumme und die Selbstbeteiligung einen großen Einfluss auf die Kosten der Versicherung. Die Deckungssumme ist der maximale Betrag, den eine Versicherung im Schadensfall übernimmt. Da besonders Personenschäden oft hohe Kosten zur Folge haben, sollte die Deckungssumme für Personen- und Sachschäden bei mindestens drei Millionen Euro liegen. Die Selbstbeteiligung beschreibt die Höhe des selbst zu leistenden Anteil am Schaden. Eine hohe Selbstbeteiligung wirkt prämiensenkend. Wird die Selbstbeteiligung allerdings zu hoch angesetzt und kann im Schadensfall nicht getragen werden, ist die Existenz des Unternehmens trotz Versicherung bedroht.

Viele Versicherer bieten Rabatte, wenn der Unternehmer einer Handwerkerinnung angehörig ist und/oder über eine bestandene Meisterprüfung verfügt.


Der Weg zum richtigen Tarif

Nachdem festgelegt wurde, welche Versicherungen benötigt werden und welche Anforderungen diese erfüllen müssen, ist ein Vergleich aller relevanten Tarife und Versicherer lohnenswert. Mit Gewerbeversicherung24 lassen sich alle in Frage kommenden Tarife und Versicherer anhand eines geführten Fragebogens gegenüberstellen und einfach, schnell und transparent vergleichen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, den optimalen Versicherungsschutz direkt und bequem online abzuschließen.


Schadensbeispiele für Installateure und Heizungsbauer

Verletzter Passant

Die Betriebshaftpflichtversicherung deckt die Kosten des Personenschadens.

Der Installateur und sein Angestellter tragen schwere Rohre durch das Treppenhaus in den zweiten Stock. Dabei fällt eines der Rohre versehentlich nach unten und streift einen Passanten. Dieser erleidet hierbei eine Schnittwunde am Bein und muss ärztlich versorgt werden. Der Installateur muss sowohl für Schmerzensgeld als auch für die medizinische Behandlung aufkommen. Eine Betriebshaftpflichtversicherung übernimmt sämtliche Kosten

Rechtsstreit mit Kunden

Die Kosten des Rechtsstreites werden von der Gewerberechtsschutzversicherung des Unternehmers übernommen.

Der Heizungsinstallateur montiert wie vereinbart eine neue Heizung, doch auch Monate später begleicht der Kunde die offene Rechnung nicht. Nachdem auch mehrere schriftliche Mahnungen keinen Erfolg bringen, kommt es schließlich zu einem Gerichtsverfahren. Hierbei fallen Anwaltskosten an, welche von der Rechtsschutzversicherung beglichen werden.

 


Was sagen unsere Kunden zu Gewerbeversicherungen für Installateure und Heizungsbauer von Gewerbeversicherung24?


Mit welchen Versicherern arbeitet Gewerbeversicherung24 zusammen?

Wir sind stolz mit allen wichtigen Versicherern der Branche zusammenzuarbeiten - denn nur so können wir für jeden Gewerbetreibenden den optimalen Tarif bestimmen! Hier finden Sie einen Auszug der Unternehmen mit welchen wir zusammenarbeiten:


 

2017 © Gewerbeversicherung24 Vergleichsportal GmbH